Steuerwesen

TaxMe

Das neue TaxMe-Portal der Steuerverwaltung des Kantons Bern ist auf der Internetseite www.taxme.ch aufgeschaltet.   Was verstehen wir unter TaxMe, was unter dem TaxMe-Portal? Unter TaxMe verstehen wir die Gesamtheit aller elektronischen Dienste, welche dem Bürger im Bereich der Steuern zur Verfügung stehen, z.B. TaxMe-Online, Fristverlängerungen Online.   Das TaxMe-Portal bietet elektronische Dienste an. Es funktioniert analog den bekannten e-Banking-Lösungen. Der Bürger, die Bürgerin hat mittels einer persönlichen Codeliste Zugriff auf Dienste in einer gesicherten/geschützten Umgebung.   Was bietet das TaxMe-Portal den Bürgerinnen und Bürgern? Die folgenden Dienste sind per Betriebsaufnahme des Portals aufgeschaltet:
  • TaxMe-Online - ab Januar 2009 mit der neuen Version 2008
  • Fristverlängerung online beantragen - ab Januar 2009 mit der neuen Version 2008
  • Bestellung von zusätzlichen Einzahlungsscheinen
  • Kontoauskunft
  • Wahl ob die Wegleitung und/oder die Steuererklärung auf Papier zugestellt werden soll oder nicht als aktiver Beitrag zum Umweltschutz und zur Kostensenkung im Kanton

Weitere Informationen direkt unter www.taxme.ch

   


Steuererklärung

Erfassung der Steuererklärung:  

Das Programm zur Erfassung der Steuererklärung können Sie unter www.taxme.ch downloaden oder die CD-Rom TaxMe bei der Gemeindeverwaltung beziehen.  

Einreichefristen: 

15. März:  Unselbständigerwerbende

15. Mai:   Selbständigerwerbende

15. Mai:   Personengesellschaften, Erbengemeinschaften, 
                 Miteigentümergemeinschaften 

Weitere Informationen finden Sie bei der Kantonalen Steuerverwaltung (inkl. Sammlung der Merkblätter) oder bei der Eidgenössischen Steuerverwaltung.

 

Steuerwissen für Jugendliche

Neu gibt es auf der Internetseite www.steuern-easy.ch nützliche Tipps und Tricks zum ausfüllen der Steuererklärung für Jugendliche.
Viel Spass beim Steuerprofi werden!