Einwohnerkontrolle

Zuzug Schweizer/innen
Sie sind in die Gemeinde Dürrenroth gezogen. Wir freuen uns darüber! Bitte kommen Sie in den nächsten 14 Tagen seit dem Zuzug persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle vorbei und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Heimatschein / Heimatausweis
  • Familienausweis / Familienbüchlein
  • Für minderjährige Kinder Geburtsschein, wenn die Eltern nicht verheiratet sind
  • AHV-Ausweis / Krankenkassenkarte

Anschliessend erhalten Sie den Niederlassungsausweis bzw. Aufenthaltsausweis.

Zuzug Ausländer/innen
Sie sind in die Gemeinde Dürrenroth gezogen. Wir freuen uns darüber! Bitte kommen Sie in den nächsten 14 Tagen seit dem Zuzug persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle vorbei und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Gültiger Pass / ID
  • Ausländerausweis (wenn vorhanden)
  • Mietvertrag
  • Familienausweis/Eheschein (wenn verheiratet)
  • Geburtsschein (wenn Kinder)
  • Arbeitsvertrag (wenn vorhanden)
  • Passfoto wenn noch kein Ausländerausweis vorhanden ist

Die Unterlagen werden dem Migrationsdienst des Kantons Bern weitergeleitet. Dieser stellt den Ausländerausweis (Bewilligung) aus. Weitere Informationen finden sie unter: www.pom.be.ch


Wegzug Schweizer/innen
Wenn Sie die Gemeinde Dürrenroth verlassen, müssen Sie sich spätestens am Wegzusgstag persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle abmelden. Sie geben den Niederlassungsausweis/Aufenthaltsausweis ab und erhalten Ihren Heimatschein/Heimatausweis. Mit diesem melden Sie sich in Ihrer neuen Wohngemeinde an. Besitzen Sie den Niederlassungsausweis/Aufenthaltsausweis nicht mehr, bringen Sie einen Ausweis mit.

Wegzug Ausländer/innen
Wenn Sie die Gemeinde Dürrenroth verlassen, müssen Sie sich spätestens am Wegzugstag persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle abmelden. Sie bringen Ihren Ausländerausweis mit und wir bestätigen Ihnen den Wegzug im Ausweis.

Adressänderung innerhalb der Gemeinde
Wohnwechsel innerhalb der Gemeinde sind innert 14 Tagen zu melden.