Corona-Massentests an der Schule Dürrenroth

Die Einwohnergemeinde Dürrenroth nimmt an den vom Kanton Bern angebotenen Massentests für die Volksschulen teil. Alle Schülerinnen und Schüler ab der 1. Klasse können sich ab dem 5. Mai 2021 einmal pro Woche auf das Corona-Virus testen lassen. Die Teilnahme an den Tests ist freiwillig.

Der Gemeinderat Dürrenroth entschied, an der vom Kanton Bern angebotenen Möglichkeit, dass sich alle Schülerinnen und Schüler der Schule Dürrenroth auf das Corona-Virus testen lassen können, teilzunehmen. Somit werden ab dem 5. Mai 2021 jeweils am Mittwoch in allen Klassen (1. - 6. Klasse) Spucktests durchgeführt.

Die Eltern der schulpflichtigen Kinder werden im Voraus schriftlich über die Durchführung orientiert. Sie werden zudem darin gebeten, eine Einverständniserklärung für die Testung ihres Kindes oder ihrer Kinder zu unterzeichnen.

Die Teilnahme an den Massentests des Kantons ist für die Einwohnergemeinde Dürrenroth mit keinen Kosten verbunden.

Der Gemeinderat