Absage der Einwohnergemeinde-Versammlung

Dürrenroth

Absage der Einwohnergemeinde-Versammlung vom Montag, 15. Juni 2020

Aufgrund der ausserordentlichen Lage ist es dem Gemeinderat derzeit nicht möglich, seiner Informationspflicht zum Traktandum 1 nachzukommen. Er muss sich eingestehen, dass der Fahrplan zu diesem Geschäft angesichts der aktuellen Lage wohl etwas zu ambitioniert war. Zudem ist immer noch nicht bekannt, ob das Versammlungsverbot Mitte Juni 2020 bereits aufgehoben ist.

Die auf den 15. Juni 2020 vorgesehene Gemeindeversammlung wird deshalb abgesagt. Die untenstehenden Traktanden werden zusammen mit dem Budget 2021 und allenfalls weiteren Vorlagen am Dienstag, 8. Dezember 2020, behandelt.

Das Info 1_2020 wird trotzdem anfangs Juni 2020 in alle Haushaltungen verschickt.

Zusätzlich erhalten die Stimmberechtigten von Dürrenroth und Walterswil in der 1. Juli-Hälfte eine ausführliche Informationsbroschüre zum 1. Traktandum.
Am Donnerstag, 17. September 2020, 20.00 h, findet in der Mehrzweckhalle Walterswil zu diesem Geschäft ein Informationsanlass statt.

Folgende Traktanden wären für den 15. Juni 2020 geplant und werden nun auf die Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2020 verschoben.
Die beiden Daten im Traktandum 1 verschieben sich entsprechend um ein Jahr:

1. Schulgemeinde Klein-Emmental, Schule Gassen:
1. Änderung des Art. 2 Abs. 1 OgR der Schulgemeinde Klein-Emmental per 31. Juli 2021
   (zwecks Aufhebung des Schulstandorts Gassen)
2. Austritt aus dem Gemeindeverband Schulgemeinde Klein-Emmental spätestens per
    31. Juli 2022
2. Gemeinderechnung 2019; Genehmigung
3. Verschiedenes

Gemeinderat Dürrenroth

Hier finden Sie die Jahresrechnung 2019 sowie das Infoblatt 1_2020